Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Grün kam in Satow gut an

Bei der traditionell gut organisierten Schulmesse in der Regionalen Schule Satow am See, konnten die Landschaftsgärtner auf einen erfolgreichen Tag zurückblicken. Dabei wurde der Fachverband tatkräftig von der alpina ag aus Rostock durch Geschäftsführer Christian Jahnke sowie den beiden Auszubildenden Kassandra Eißrich und Leonard Sommer unterstützt.

Ein echtes Highlight war der von der alpina ag mitgebrachte Bagger, welcher bereits vor Beginn der Veranstaltung von neugierigen Augen auf dem Beachvolleyplatz der Schule bestaunt wurde. Dieser durfte an diesem Vormittag auch von denjenigen Schülern benutzt werden, welche sich zuvor am Stand der Landschaftsgärtner über den Beruf informiert hatten. Nach recht zähem Start in die Messe, war die Turnhalle gut gefüllt und viele Schüler fanden Weg zu den Landschaftsgärtnern, welche zusammen mit den Kollegen von der Agrar- und Forstwirtschaft die „grüne Wand“ bildeten. Kassandra Eißrich erzählte ein ums andere Mal von ihren Erfahrungen in der Ausbildung während Leonard Sommer eine fachmännische Betreuung des Baggers gewährleistete. Für Fragen zu Bewerbungen stand Christian Jahnke bereit.

Zufriedenheit machte sich nach der Veranstaltung breit und mit Sicherheit wird die eine oder andere Bewerbung um ein Praktikum bei der alpina ag eingehen. Für das Engagement möchten wir uns ganz herzlich bedanken und freuen uns auf weitere gemeinsame Aktionen.